• M42 vom 29.11.2008

    Aufgenommen am Montseny. Anfangs war es ziemlich bedeckt, aber die Wolken haben sich gegen 24:00 Uhr verzogen. Es ist dadurch ziemlich kalt geworden (3 Grad).

    10 Aufnahmen zu je 90 Sekunden, 8 Aufnahmen zu je 120 Sekunden, und 3 zu je 300 Sekunden.
    WO Megrez 72  auf EQ-6, 350Da.
    Gestackt mit DSS, DBE mit PixInsight, bearbeitet mit PS.

    Der erste Versuch mit dem WO Megretz 72 als Aufnahmekamera, guiding mit PHD-Guiding un dem WO Megretz 102.

    Der Flattener (WO: Typ III) passt auch zu diesem Teleskop nicht besonders gut, die Sterne sind ziemlich eierförmig.

    Der Effekt ist auf den Aufnahmen mit 90 und mit 300 Sekunden in etwa gleich, sodass es keine Bildfeldrotation ist, denke ich.

    M42

   

Recent Posts

Recent Comments