• Die Firma Hutech stellt einen LPS (Light pollution surpression) Filter her der für Astrofotografie optimiert ist.
    Der Filter sperrt die Spektren der künstlichen Lichtquellen weitgehend:

    Filterkurve

    Ich habe de Filter am stark lichtverschmutzten Badaloner Stadhimmel getestet.
    Das ist eine aus 5 Einzelaufnahmen zu 70 Sekunden/800ISO gestackte Aufnahme ohne weitere Bearbeitung.
    Der Fokus ist schlecht getroffen, da ich die gleichen Einstellungen wie bei den Aufnahmen mit Filter verwendet habe.
    Aufnahme ohne Filter

    Die gleiche Aufnahme mit dem IDAS Filter, gestackt, nicht nachbearbeitet:
    Aufnahme mit Filter

    Etwas nachbearbeitet kommt eine durchaus brauchbare Aufnahme zum Vorschein:
    Aufnahme nachbearbeitet

    Eine Aufnahme gestackt aus 5×60, 10×120 und 10×240 sekunden bei 400 ISO und entsprechend nachbearbeitet:
    M42 Badalona

   

Recent Posts

Recent Comments