• Aufgenommen im Juli in Falkenstein.

    Der Helixnebel ist ein planetarischer Nebel im Sternbild Wassermann.
    Mit einer Entfernung von ca. 650 Lichtjahren ist er der nächste planetarische Nebel, und somit auch der größte am Nachthimmel (erscheint etwa halb so groß wie der Vollmond).

    7 Aufnahmen zu je 480 Sekunden ISO800, WO Megrez 102, 350Da, EQ-6.
    Gestackt mit Fitswork, bearbeitet mit Fitswork und PS.

    Helixnebel

    Das Zentrum ausgeschnitten und vergrößert:

    Helixnebel

  • NGC7635 vom 16.07.2009

    Aufgenommen im Juli in Falkenstein.

    Der Bubblenebel oder Blasennebel befindet sich im Sternbild Cassiopeia.
    Es handelt sich um eine HII-Region, in deren Inneren sich durch den Sonnenwind eines Riesensterns mit in etwa der 9-fachen Masse der Sonne, eine Blase gebildet hat.

    14 Aufnahmen zu je 480 Sekunden ISO800, WO Megrez 102, 350Da, EQ-6.
    Gestackt mit Fitswork, bearbeitet mit Fitswork und PS.

    Bubblenebel

    Bubblenebel

   

Recent Posts

Recent Comments