• Der Pferdekopfnebel, aufgenommen am Montseny am 29.11.2008

    9 Aufnahmen zu je 180 Sekunden, Megrez 72 auf EQ-6, 350 Da.
    Die Belichtungszeit ist etwas zu kurz für dieses Objekt.
    Die Sterne sind beim bearbeiten etwas „grün“ geworden. Der Farbfehler ist auf den Rohbildern fast nicht sichtbar, aber im direkten Vergleich der einzelnen Farblayer erkennbar.
    Der William Optics Flattener III funktioniert relativ schlecht mit dem Megrez 72.

    Gestackt in DSS, DBE mit PixInsight, bearbeitet mit PS.

    IC434

    Posted by Christian @ 9:32 pm

Schreibe einen Kommentar